H2 NEWS

Blog

Spendenbutton Paypal
Kontakt       Impressum
Spendenbutton Paypal
Kontakt       Impressum
Direkt zum Seiteninhalt

Proton Motor mit Wasserstoff-Brennstoffzellen in High-Tech-Vorreiterrolle

Deutschland fährt die Maßnahmen zur Dekarbonisierung im Rahmen der Lockerungen nach dem Lockdown hoch. Ziel ist die Sicherung der globalen Führungsrolle in der Wasserstoff-Technologie. Der bayerische Wasserstoff Brennstoffzellen-Experte „Proton Motor Fuel Cell GmbH“ fühlt sich weiter durch den Beschluss des Bundeskabinetts vom 10. Juni 2020 in emissionsfreier High-Tech-Vorreiterrolle „Made in Germany“ bestärkt.

34 Prozent der Deutschen würden sich für Wasserstoff-Fahrzeug entscheiden

72 Prozent der Deutschen würden sich für ein Fahrzeug mit alternativem Antrieb entscheiden, wenn der Preis nicht über dem eines herkömmlichen Verbrenners läge. Noch im Jahr 2017 war es lediglich jeder Zweite. Dies geht aus einer neuen Infografik von Block-Builders.de hervor. Unter den Antriebsarten wiederum sind Wasserstoff-Fahrzeuge deutlich beliebter, als Hybride, Elektrofahrzeuge, Benziner & Co.
block-builders.de | 27/6/2020

Bund will bis zu 30 Millionen Euro für Ulmer Wasserstoff-Fabrik locker machen

Eine hochrangige Delegation um Steffen Bilger, Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur und Koordinator der Bundesregierung für Güterverkehr und Logistik, besuchte das Zentrum für Sonnenenergie- und Wasserstoff-Forschung Baden-Württemberg (ZSW) in Ulm. Die Gruppe wurde begleitet von Ronja Kemmer, Mitglied des Bundestages (Wahlkreis 291 Ulm/Alb-Donau) sowie Ulms Oberbürgermeister Gunter Czisch. Neben Trends aus der Wasserstoff- und Brennstoffzellenforschung wurde das Projekt „HyFaB-Baden-Württemberg“ konkretisiert. Mit dem Vorhaben wird das ZSW eine Forschungsfabrik für Brennstoffzellen bis 2021 in Ulm aufbauen, um die Voraussetzungen für die Industrialisierung der Technologie zu schaffen.
zsw-bw.de | 23/6/2020
Zurück zum Seiteninhalt