H2 News - H2Mobilitaet

H2 News - H2Mobilitaet

Spendenbutton Paypal
Kontakt       Impressum
Spendenbutton Paypal
Kontakt       Impressum
Direkt zum Seiteninhalt

NIKOLA, IVECO UND OGE PLANEN BESCHLEUNIGTEN AUSBAU DER WASSERSTOFF-INFRASTRUKTUR

Die Zusammenarbeit soll den wirtschaftlichen Wasserstofftransport von den Produktionsstätten zu den Speicher- und Tankstellenstandorten in Deutschland ermöglichen, dabei übernimmt Nikola die Errichtung von Tankstellen für OEM-Elektrofahrzeuge mit Brennstoffzelle („FCEVs") an zentralen Standorten im Wasserstoffnetz der OGE.
Gemeinsames Ziel ist eine höhere Verfügbarkeit von FCEVs sowie der für den Betrieb von Wasserstoff-Lkw benötigten Infrastruktur.
IVECO Magirus AG | 17/4/2021

NEUER GESELLSCHAFTER BEI BUSES4FUTURE

Erst vor wenigen Wochen präsentierte der Oldenburger Hersteller von Brennstoffzellen-Bussen mit den Stadtwerken Münster seinen ersten Kunden. Jetzt vermeldet er einen neuen Gesellschafter: NBank Capital. Die Tochter der Investitions- und Förderbank Niedersachsen (NBank) beteiligt sich mit einer hohen sechsstelligen Summe in einer entscheidenden Unternehmens-Phase offen an dem Start-up.
Buses4Future | 14/4/2021

ERSTE BESTELLUNG VON WASSERSTOFFZÜGEN IN FRANKREICH

Vier französische Regionen vergeben zusammen den ersten Auftrag für Dual-Mode Elektro-Wasserstoff-Züge in Frankreich. Dies ist ein historischer Schritt für die Reduzierung von CO2-Emmissionen im Schienenverkehr zum Vorteil der Fahrgäste und Regionen sowie für die Entwicklung eines Wasserstoff-Ökosystems und eines vielversprechenden Sektors für die Zukunft.
Alstom | 9/4/2021

HOHE SCHLAGZAHL FÜR DIE BRENNSTOFFZELLE

Für einen umweltfreundlichen Straßenverkehr werden künftig Hunderttausende von Brennstoffzellen für wasserstoffbetriebene Fahrzeuge benötigt. Doch die Brennstoffzellen-Produktion ist bislang aufwendig und zu langsam. Ein Fraunhofer-Team entwickelt deshalb eine durchgängige Produktionsanlage, die künftig Brennstoffzellen-Komponenten im Sekundentakt verarbeitet. Diese Pilotlinie wird vom 12. bis 16. April 2021 auf der Hannover Messe Digital Edition vorgestellt.
Zurück zum Seiteninhalt