Kontakt      Impressum
Direkt zum Seiteninhalt

TOYOTA UND PARTNER PRÜFEN EINSATZ VON WASSERSTOFFMOTOREN FÜR NUTZFAHRZEUGE

H2Mobilitaet
Auf dem Weg zur Klimaneutralität gibt es verschiedene Antriebsstrangoptionen, um die Anforderungen der Kunden zu erfüllen, darunter Hybrid- und Plug-in-Hybridfahrzeuge, reine Elektroautos bis hin zu Brennstoffzellenmodellen, immer in Übereinstimmung mit den unterschiedlichen Energiebedingungen in verschiedenen Ländern und diversifizierten Kundennutzungen. Wasserstoffmotoren sind eine solche Option.


Grafik Toyota Wasserstoffmotor © Toyota Deutschland GmbH

Der Toyota Corolla mit Wasserstoffmotor hat seit Mai 2021 erfolgreich an der Super Taikyu Serie teilgenommen und die Wasserstoffmotorentechnologie entwickelt sich seit dem immer weiter. Darüber hinaus beschleunigen sich die Bemühungen um eine Wasserstoffgesellschaft weiter durch die Zunahme der Anzahl an Partner bei der Herstellung, dem Transport und der Nutzung von Wasserstoff.
Die CO2 -Reduzierung bei schweren Nutzfahrzeugen in Transport und Logistik, einem wichtigen Stück Infrastruktur, das das Leben vieler Menschen direkt beeinflusst, ist ein soziales Problem, das gemeinsam mit Partnern angegangen werden muss, die eine gemeinsame Vision für eine kohlenstoffneutrale Gesellschaft teilen. Isuzu, DENSO, Toyota, Hino und CJPT glauben, dass Wasserstoffmotoren eine Lösung für dieses Problem sind, und werden die Technologien und das Know-how, das jedes Unternehmen gesammelt hat, nutzen, um das Potenzial von Wasserstoffmotoren in schweren Nutzfahrzeugen zu untersuchen.

übersetzt durch H2mobilitaet..net


Bild: Toyota Corolla H2 Concept beim Super Taikyu Race in Autopolis  © Toyota



Es gibt noch keine Rezension.
0
0
0
0
0

Bewertungen zu h2mobilitaet.net
Copyright © 2020-2021 H2Mobilitaet.net
Webwiki Button
gehostet mit 100% Ökostrom von all-inkl.com
Zurück zum Seiteninhalt