Luftfahrt - H2 News - H2Mobilitaet

H2 News - H2Mobilitaet

Spendenbutton Paypal
Kontakt       Impressum
Spendenbutton Paypal
Kontakt       Impressum
Direkt zum Seiteninhalt

Grünes Fliegen – Abheben mit Wasserstoff

Der Flugverkehr ist nicht gut fürs Klima. Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) forscht, wie Fliegen mit alternativen Flugzeugantrieben sauberer werden kann. Björn Nagel ist Gründungsdirektor des Instituts für Systemarchitekturen in der Luftfahrt und erläutert im Interview die Vor- und Nachteile vom Wasserstoff-Antrieb.

DLR und MTU Aero Engines erforschen Flugantrieb mit Brennstoffzelle

Emissionsfreies Fliegen lautet das große Ziel der zivilen Luftfahrt. Realisieren lässt sich Emissionsfreiheit am Himmel langfristig zum Beispiel durch die Wandlung von Wasserstoff in Strom und damit die umweltfreundliche Elektrifizierung des Antriebs. Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) und die MTU Aero Engines setzen dazu auf einen Brennstoffzellen-Antriebsstrang, den sie gemeinsam entwickeln und validieren wollen.
Zurück zum Seiteninhalt