News - H2Mobilitaet

Kontakt       Impressum
Kontakt       Impressum
Direkt zum Seiteninhalt

QUANTRON BRINGT VOLLELEKTRISCHEN STADTBUS IN 2 VARIANTEN AUF DEN MARKT

H2Mobilitaet
Veröffentlicht von Quantron AG / H2Mobilitaet in News · 20 September 2021
Der E-Mobility Spezialist Quantron AG bringt im Frühjahr 2022 einen 12 m Wasserstoff-Brennstoffzellen Niederflur-Stadtbus auf den Markt. Dieser wird bereits ab ende 2021 auch als BEV-Variante erscheinen und soll sich in einer ähnlichen Preisklasse befinden wie herkömmliche Diesel-Busse.

Das Fahrzeug wird in enger Zusammenarbeit mit dem QUANTRON-Investor und strategischen Partner Ev Dynamics angeboten, einem europäisch-asiatischen Konsortium von Unternehmen mit Spezialisierung auf Elektro- und wasserstoffbasierter Mobilität. Sowohl die Brennstoffzellen (Ballard Power) als auch die Batterien (CATL) stammen von den jeweils weltweit führenden Herstellern der jeweiligen Technologien.

Mit vollelektrischem Antrieb erreicht der Bus eine maximale Leistung von 250 kW. Die Reichweite beträgt bei der BEV-Variante bis zu 280 km, sodass das Fahrzeug ideal im täglichen Stadtbetrieb einsetzbar ist. Die Ladeleistung beträgt bis zu 80 kW bei einer Batteriekapazität von bis zu 422 kWh. Das Batteriesystem wird auf die jeweiligen betrieblichen Anforderungen angepasst und ist mit verschiedenen Ladelösungen kompatibel. Zur Leistung und Reichweite der FCEV-Version hüllt sich Quantron in schweigen. Der Bus hat eine Kapazität für bis zu 95 Fahrgäste. Die Ausstattung für optimalen Fahrgast- und Fahrerkomfort sowie das Innen- und Außendesign sind den individuellen Kundenanforderungen entsprechend in einer Vielzahl von Spezifikationen erhältlich.


©Quantron



Zurück zum Seiteninhalt