Kontakt      Impressum
Direkt zum Seiteninhalt

NEUE PLUSBUS-LINIE IN DER UCKERMARK MIT WASSERSTOFFANTRIEB

H2Mobilitaet
Zum Fahrplanwechsel im Dezember 2021 wird die PlusBus-Familie im VBB-Land weiterwachsen. In der Uckermark wird nun die zweite PlusBus-Linie des Landkreises eingeführt - mit Bussen die auf Wasserstoffantrieb umgebaut sind.

Wasserstoffbus
Auf Wasserstoffantrieb umgebauter Bus der UVG

Mit dieser Linie geht eine neue PlusBus-Linie an den Start, auf der neben konventionellen Bussen ab Januar erstmals auch wasserstoffbetriebene Busse zum Einsatz kommen. Damit nimmt nunmehr die 33. PlusBus-Linie im VBB-Land Fahrt auf. Das Erfolgsprodukt PlusBus wird in Brandenburg weiter vorangetrieben und ausgebaut: Schon in elf der vierzehn Landkreise sind die PlusBusse unterwegs. Dank der attraktiven PlusBus-Standards besteht an Wochentagen von 5 bis 21 Uhr eine stündliche Verbindung per Bus zwischen Angermünde, dem Nationalpark und Schwedt. Auch an Wochenenden wird den Fahrgästen ein verbessertes Angebot im Zweistundentakt angeboten. Zudem profitieren Fahrgäste von den PlusBus-Vorteilen Barrierefreiheit und dem kurzen Umstieg zur Regionalbahn. Eines der Highlights der Linie ist die direkte Anbindung des Nationalparks Unteres Odertal, der ein wichtiger und attraktiver touristischer Anlaufpunkt der Region ist.

Lars Boehme, Geschäftsführer der Uckermärkischen Verkehrsgesellschaft mbH (UVG):
„Es geht in die richtige Richtung! Nicht nur, dass wir nun den zweiten PlusBus in der Uckermark umsetzen dürfen – nein – ganz besonders ist, dass wir deutschlandweit die ersten wasserstoffbetriebenen PlusBusse betreiben werden. Die Wasserstoffbusse werden wir auf beiden PlusBus-Linien einsetzten und das ist ein weiteres großes Plus für die gesamte Uckermark. Mit einer attraktiven Taktung erschließen wir dann die Nationalparkeingänge und verbinden die Mittelzentren miteinander und das sogar emissionsarm.“




Es gibt noch keine Rezension.
0
0
0
0
0

Bewertungen zu h2mobilitaet.net
Copyright © 2020-2021 H2Mobilitaet.net
Webwiki Button
Zurück zum Seiteninhalt