Hyundai liefert die ersten Wasserstoff-Lkw in die Schweiz

Blog

Spendenbutton Paypal
Kontakt       Impressum
Spendenbutton Paypal
Kontakt       Impressum
Spendenbutton Paypal
Kontakt       Impressum
Direkt zum Seiteninhalt

Hyundai liefert die ersten Wasserstoff-Lkw in die Schweiz

Veröffentlicht von Hyundai/h2mobilitaet in Wirtschaft · 12 Juli 2020
Tags: BrennstoffzelleDekarbonisierung
Der Brennstoffzellen-Lkw Xcient Fuel Cell verfügt über ein 190-kW-Antriebssystem mit zwei 95-kW-Brennstoffzellen-Einheiten. Sieben Tanks bieten eine Speicherkapazität von insgesamt 32,09 kg Wasserstoff und ermöglichen eine Reichweite von 400 Kilometern mit einer Tankfüllung. Das Betanken der Nutzfahrzeuge erfolgt in 8 bis 20 Minuten.
Parallel zur Produktion des Wasserstoff-Lkw entwickelt Hyundai bereits ein Zugfahrzeug mit einer Reichweite von 1000 Kilometern pro Tankfüllung für den Fernschwerverkehr. Es verfügt über ein weiterentwickeltes Brennstoffzellensystem mit hoher Widerstandsfähigkeit und Leistung. Der Einsatz für die globalen Märkte ist zu einem späteren Zeitpunkt vorgesehen, darunter in Europa und Nordamerika.


Ab 2024 soll Wasserstoff auch EU-weit in Lkw zum Einsatz kommen
Auch die EU will mit einer neuen Wasserstoffstrategie die Wasserstofferzeugung dekarbonisieren. Wasserstoff sei eine wichtige Lösung zur Verringerung der Treibhausgasemissionen in schwer zu dekarbonisierenden Sektoren, in denen eine Elektrifizierung schwierig oder nicht möglich ist. Dies gelte beispielsweise für den Schwerlastverkehr. Als CO2-freier Energieträger könnte Wasserstoff auch den Transport erneuerbarer Energie über große Entfernungen und die Speicherung großer Energiemengen ermöglichen.
Im Verkehrssektor ist Wasserstoff laut EU eine vielversprechende Option für Fälle, in denen die Elektrifizierung schwieriger ist, z. B. für Busse im öffentlichen Nahverkehr, für gewerbliche Flotten oder im Schienenverkehr. Auch schwere Nutzfahrzeuge, einschließlich Reisebusse, Spezialfahrzeuge und Fahrzeuge für den Straßengüterfernverkehr, könnten durch die Verwendung von Wasserstoff als Kraftstoff dekarbonisiert werden. Es sei möglich, den Einsatz von Wasserstoff-Brennstoffzellenzügen auszuweiten und Wasserstoff als Kraftstoff in der Binnenschifffahrt und im Kurzstreckenseeverkehr zu nutzen.





Zurück zum Seiteninhalt