Kontakt      Impressum
Direkt zum Seiteninhalt

HYUNDAI BRINGT SEINEN WASSERSTOFF-LKW NACH DEUTSCHLAND

H2Mobilitaet
Generell ist die Wahrscheinlichkeit dass sich Wasserstoff als Energiequelle als erstes bei schweren Lkw durchsetzt hoch. Für Langstrecken und Schwerlast-Anwendungen ist der leicht zu tankende und kompakt zu speichernde Energieträger der Batterie deutlich überlegen. Entsprechend setzt Hyundai viel Hoffnung auf den Xcient Fuel Cell, einen klassischen Lkw der Klasse bis 28 Tonnen (40t kombiniert) mit zwei oder drei Achsen. Nun hat Hyundai Motor auch den Export des Brennstoffzellen-Lkw XCIENT Fuel Cell nach Deutschland bekannt gegeben. Deutschland ist der größte Nutzfahrzeugmarkt in Europa und somit strategisch wichtig.


© HYUNDAI Motor Deutschland GmbH

Sieben deutsche Unternehmen aus den Bereichen Logistik, Produktion und Handel werden 27 XCIENT Brennstoffzellen-Lkw in deren Fuhrpark aufnehmen. Das Bundesministerium für Digitales und Verkehr (BMDV) fördert den Einsatz dieser umweltfreundlichen schweren Nutzfahrzeuge.

„Wir freuen uns, den Hyundai XCIENT Fuel Cell nun auch auf dem deutschen Markt einführen zu können. Hyundai, anerkannter Marktführer im Bereich der Wasserstoff-Brennstoffzellen-Technologie, nutzt diese Gelegenheit, sein Geschäft auf dem europäischen Markt auszuweiten. Zudem unterstützen wir mit dem XCIENT Fuel Cell Deutschlands Bemühungen, seine klimaneutralen Ziele zu erreichen“, sagt Mark Freymueller, Senior Vice President und Head of Commercial Vehicle Business Innovation der Hyundai Motor Company.

Im August 2021 hat das BMDV nach Genehmigung durch die Europäische Kommission seine Förderrichtlinien für Nutzfahrzeuge mit alternativen Antrieben bekanntgegeben. Das BMDV unterstützt den Kauf umweltfreundlicher Nutzfahrzeuge bis 2024 mit einem Budget von insgesamt 1,6 Milliarden Euro.
Die sieben deutschen Kunden von Hyundai hatten sich zunächst um die Förderung beworben. Die vom BMDV erteilte Genehmigung unterstreicht die Wettbewerbsfähigkeit des XCIENT Fuel Cell bei der Reduzierung der CO2-Emissionen.

Hyundai Hydrogen Mobility hat – um den Einstieg in den Markt für wasserstoffbetriebene Nutzfahrzeuge in Deutschland aktiv voranzutreiben – die Hyundai Hydrogen Mobility Germany GmbH (HHMG) als eigenständige Gesellschaft gegründet und wird den lokalen Marktvertrieb, Wasserstofftankstellen und Kundenservice sowie spezielle Fahrzeugpartnerschaften übernehmen.

Der 2020 von Hyundai auf den Markt gebrachte XCIENT Fuel Cell ist der weltweit erste in Serie gefertigte Wasserstoff-Brennstoffzellen-betriebene Lkw für den Schwerlastverkehr. Das Unternehmen hat bereits 47 XCIENT Fuel Cell für 45 Kunden in der Schweiz im Einsatz, wo sie bis Ende Juni 2022 mehr als vier Millionen Kilometer zurückgelegt haben.




Es gibt noch keine Rezension.
0
0
0
0
0

Bewertungen zu h2mobilitaet.net
Copyright © 2020-2021 H2Mobilitaet.net
Webwiki Button
gehostet mit 100% Ökostrom von all-inkl.com
Zurück zum Seiteninhalt